Kontakt
Menü

Podcasts mit dem edu-iPad produzieren

14.10.2020

Podcasts, also über das Internet abonnierbare Audiobeiträge und -reportagen, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Über 30 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher hören mittlerweile regelmäßig Podcasts. Das Format bietet auch vielseitige Möglichkeiten für den Unterricht. Mit dem edu-iPad kann deine Klasse auf einfache Weise erste eigene Podcasts produzieren.

Zielgruppe & Unterrichtsfächer:
alle

Verwendete Apps:
GarageBand, Apple Podcasts, Anchor

Dauer:
abhängig von der Länge des Podcasts, min. 1-2 UE

Schritt für Schritt zum eigenen Podcast

  • Hör dir mit deiner Klasse Auszüge aus altersgerechten und zum Unterrichtsfach passenden Podcasts an, um ihnen das Format näher zu bringen!
    Einige Beispiele: Im Podcast Ö1 Kinderuni werden Fachleute aus Wissenschaft und Forschung von 8- bis 12-Jährigen interviewt.  Bei  klaro werden Nachrichten von Grundschülern in einfacher Form erzählt und in Heckers Hexenküche dreht sich alles um Experimente.
    Ältere Schülerinnen und Schüler kannst du auch selbst innerhalb von Apple Podcasts am edu-iPad nach Beiträgen zu bestimmten Themen suchen lassen.  
  • Lass nun die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppen ihr eigenes Konzept entwerfen. Dabei sollten sie sich überlegen, welches Format der Podcast haben sollte (Interview, Erklärung, ein oder mehrere SprecherInnen, usw.), wer die Zielgruppe sein sollte und welche Abschnitte der Podcast haben wird.
  • Im nächsten Schritt wird das Skript für den Podcast geschrieben. Je nach Alter und Erfahrung deiner Klasse kann dies in Form von Stichwörtern oder als Volltext verfasst werden.
  • Nun kommt wieder das edu-iPad zum Einsatz: Mit der App GarageBand können deine Schülerinnen und Schüler ein neues Projekt erstellen, Gesprochenes als Tonspur aufnehmen und in der Trackansicht weitere Spuren, zB mit Geräuschen und Hintergrundmusik hinzufügen. 

    Podcast mit GarageBand
  • Die edu-iPad Profis in deiner Klasse können mithilfe von LiveLoops auch ihre eigene Intro-Musik für den Podcast remixen.  
  • Der fertige Beitrag kann als .mp4 Datei exportiert und beispielsweise über Apple Schoolwork mit der Lehrkraft geteilt oder über Seesaw im Klassenblog gepostet werden.
  • Der Podcast soll mit einem größeren Publikum geteilt werden? Dann kann die Datei sehr einfach über die App Anchor auf Podcast-Plattformen wie Apple Podcasts, Spotify, uvm. geteilt werden. Beachte dabei aber eine DSGVO-konforme Vorgehensweise!   

Mögliche Themen für den ersten Podcast deiner Klasse:

  • Geschichte: Vorstellen einer wichtigen, historischen Persönlichkeit in Interviewform
  • Naturwissenschaften: Erklären von Phänomenen auf Basis eines einfachen Experiments
  • Geographie: Audio-Stadtführung durch eine weltbekannte Megacity
  • Sprachunterricht: Vortragen einer Geschichte oder eines Gedichts mit passender musikalischer Umrahmung
  • ... 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Tipps & Tricks zu Anwendungen wie diesen erhältst du auch im Rahmen eines maßgeschneiderten edu-iPad-Trainings unserer eduWERK Academy.

Blog abonnieren