Kontakt
Menü

Checkliste: Die wichtigsten Regeln im edu-iPad Unterricht

27.06.2019

Wer in einer edu-iPad Klasse unterrichtet (oder zukünftig unterrichten möchte), braucht keine Angst vor Chaos zu haben. Mit Apps wie Apple Classroom und Jamf School Teacher sorgst du für einen geregelten Unterricht und die volle Aufmerksamkeit der Kinder. Klare Regeln für den Schulalltag mit dem edu-iPad sind besonders wichtig. Dies gilt sowohl für die edu-iPad Klasse als auch für den edu-iPad Koffer.

Gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern kannst du das Bewusstsein schaffen, das edu-iPad als Arbeitstool und Werkzeug zu sehen. Sie sollen daher auch sorgsam damit umgehen. Wie gehe ich mit dem edu-iPad um? Was muss ich dabei beachten? Um die Freude am edu-iPad lange aufrecht zu erhalten, sollten zu Beginn ein paar Regeln festgesetzt werden.

 

Praxistipps für die Umsetzung

Am besten ist es, wenn du die Regeln und Arbeitsabläufe gemeinsam mit der Klasse erarbeitest. Dabei kannst du den Kindern Anhaltspunkte geben, damit auch das Wichtigste abgedeckt ist.

Damit die ausgearbeiteten Regeln nicht in Vergessenheit geraten, gibt es wirklich tolle Darstellungsmöglichkeiten:

  • Gemeinsam ein Plakat erstellen und in der Klasse aufhängen.
  • Die Regeln als Hintergrundbild und/oder Sperrbildschirm einblenden lassen. Dazu können die Kinder beispielsweise eine Keynote-Folie oder eine Sketchnote erstellen.
  • In kleinen Gruppen ein Video über die Regeln erstellen.

Was sind nun die wichtigsten Regeln im edu-iPad Unterricht?

Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung und vielen Gesprächen mit Lehrerinnen und Lehrern haben wir die wichtigsten Regeln für Sie zusammengefasst. Tipps und Tricks für aus der eduWERK Community sind dabei besonders wertvoll.

Einfach downloaden und loslegen :-)

Checkliste für die edu-iPad-Klasse
Checkliste für den edu-iPad-Koffer

Wir wünschen dir viel Freude mit den edu-iPads im Unterricht!

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Beiträge auf Apple

Blog abonnieren