Kontakt
Menü

Rückblick 2019 - Was für ein Jahr!

20.12.2019

Fast unglaublich, was sich in einem Jahr alles (weiter-)entwickeln kann. Ein neues Büro, ein immer größer werdendes Team, tolle Kooperationspartner und noch mehr erfolgreiche Projekte mit Schulen aus ganz Österreich. Mit euch blicken wir auf ein ereignisreiches Jahr 2019 zurück!  

Gemeinsam weiter wachsen

Wie könnte man besser in ein neues Jahr starten, als mit einem wunderschönen großen Büro im Herzen Wiens? Nachdem unser Team immer größer wird, starteten wir das Jahr 2019 mit einem Umzug. Im neuen Büro haben wir nun genug Platz für all unsere Mitarbeiter*innen.

Da sich regelmäßig neue Schulen dazu entscheiden, den Weg ins digitale Klassenzimmer mit uns an der Seite zu gehen, wächst auch das Team stetig, um alle Projekte abwickeln zu können. Mit dem Wie ich will-Prinzip sind wir sehr breit aufgestellt, sodass sich die Schule ihr individuelles und abgestimmtes Paket zusammenstellen kann - sei es Full Service, Self Service oder Do It Yourself . Mit dem edu-iPad, dem edu-Mac, dem edu-Surface und dem edu-Chromebook decken wir mittlerweile auch alle Hersteller ab. So können wir verstärkt auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden eingehen und sie mit unserem langjährigen Expertenwissen bei der Umsetzung der digitalen Bildung begleiten. Wie die Schule eben will :)

Abgerundet wird das Gesamtpaket durch die eduWERK Academy. Mit einem noch größeren Pool an Trainings und speziell ausgebildeten Trainer*innen können sich Lehrer*innen stetig weiterbilden und ihr Wissen zum Einsatz digitaler Medien im Unterricht ausbauen. 

Big News!

Die größten News dieses Jahres verkündeten wir am 31. April 2019 bei unserer 5-Jahres-Feier: Wir sind Teil der ACP-Family. 

Um Österreichs Bildungssystem fit zu machen für die digitalen Herausforderungen von morgen, hat die Bundesregierung einen massiven Ausbau der digitalen Infrastruktur angekündigt sowie eine Offensive im Bereich digitaler Lernbegleiter. Schulen sollen demnach mit leistungsstarkem WLAN, mobilen Endgeräten und Co. ausgestattet werden. Dafür braucht es Partner, die sowohl die erforderliche Infrastruktur bereitstellen können als auch die spezifischen Anforderungen in Schulen verstehen. Mit der ACP Group haben wir seit 2019 einen besonders starken Partner an unserer Seite.


Eine starke eduWERK Community

Auch nach außen hin hat sich viel getan! Wie jedes Jahr waren wir wieder auf zahlreichen Messen und Events vertreten, wie der didacta DIGITAL in Linz und der Interpädagogica in Wien.

Eines der Highlights war unser erster Open House Day. Einen Tag lang konnten sich Lehrer*innen aus ganz Österreich vernetzen und Erfahrungen zur Digitalisierung im Unterricht austauschen. Neue Ideen und Inspiration für den eigenen Unterricht bot die Area zum Ausprobieren. Neben Lernrobotern, Augmented Reality und Green Screen wurden edu-Apps getestet und fleißig Notizen gemacht.

Tolle Fotoshootings und ein Filmdreh an einigen Partnerschulen begleiteten die letzten Monate außerdem.

Werde Teil der eduWERK Community

Auf unserem Blog ist weiterhin viel los. Wöchentlich gibt es neue Blogbeiträge, Unterrichtsbeispiele und Ideensnacks. Durch den regen Austausch wächst die eduWERK Community immer weiter. 

Ihr wollt auch dazu beitragen? Ihr wollt eure Erfahrungen zum Thema "Digitale Bildung" mit anderen Lehrer*innen teilen? Dann schickt eure Unterrichtsbeispiele ein und werdet Teil der eduWERK Community!

 

Ausblick auf das Jahr 2020?

So viel können wir schon verraten - auch im neuen Jahr haben wir einige große Projekte mit und für unsere Kunden geplant. Bleibt gespannt!

Ein großes Danke möchten wir an dieser Stelle allen Lehrer*innen, Direktor*innen, Eltern und Schüler*innen für ihr Vertrauen aussprechen. Mit eurem Engagement und eurer Motivation, die digitale Bildung in Österreich voranzutreiben und Medienkompetenzen bereits in der Schule zu vermitteln, seid ihr unsere Helden des Tages :)

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Beiträge auf News von ACP eduWERK

Blog abonnieren